Tierkommunikation, Licht-und Energiearbeit, alternative Heilmethoden
 
StartseitePortalVermisste TiereAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das morphogenetische Feld

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Das morphogenetische Feld   So 30 Sep 2012, 20:08

Hallo ihr Lieben,

es gibt ein Buch von einem englischen Forscher und Biologen Rupert Sheldrake. Er beschreibt "den siebten Sinn der Tiere". Für uns Menschen gibt es nicht sichtbare, wohl aber nutzbare morphogenetische Felder, die man für eine Art telepathische Kommunikation nutzen kann. Seiner Meinung nach zeigen uns unsere Tiere sehr deutlich, das sie unsere Gedanken auch über größere Entfernungen hinweg wahrnehmen können. Und er sagt, sie verhalten sich auch entsprechend.

Ich würde z.B. versuchen, mein Tier immer wieder zu rufen, es bitten, wieder nach Hause zu kommen. Das würde ich dann noch schriftlich untermauern.

Z.B. Ein Bild des Tieres auf ein Blatt Papier legen, Name und alle verfügbaren Daten darunterschreiben. Dann den Text "Bitte komme heim". Über den Text und den Namen des vermissten Tieres diagonal die "Schnelle Hilfezahl" 938179 sowie die "Heilungszahl" 3396815 schreiben. Dieses Blatt Papier offen hinlegen und den Text und die Zahlen öfter aufsagen, lesen, singen etc.

Viel Erfolg!

Alles Liebe Minx Katze

Nach oben Nach unten
Galina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4270
Anmeldedatum : 16.02.12
Alter : 60

BeitragThema: Re: Das morphogenetische Feld   Mo 01 Okt 2012, 07:55

Guten Morgen1 minx,

ich freue mich, dass Du das Thema einmal aufgreifst. Ich habe vor längerer Zeit einmal angefragt und es hat sich keiner auf meinen Beitrag gemeldet.


Sonnenblume Schaue mal bitte hier!!


Alles Liebe Danke1 Galina
Nach oben Nach unten
http://energiezauber.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das morphogenetische Feld   Mo 01 Okt 2012, 08:02

Guten Morgen1 Galina,

das ist ja lustig. Diesen Beitrag habe ich nicht gesehen.

Dir einen angenehmen Tag und alles Liebe Minx Katze

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das morphogenetische Feld   Mo 01 Okt 2012, 09:08

Hallo liebe Minx,

danke für den tollen Eintrag!! Nachdem ich meine Katze Boo seit nunmehr über 5 Wochen vermisse, werde ich das SEHR GERNE ausprobieren. Wer weiß, vielleicht hilft es ja und bringt die Kleine zurück...

Es ist wirklich toll, was für Mühe ihr euch hier alle gebt und bemerkenswert, wie viel Zeit ihr dafür investiert, anderen Menschen zu helfen! Wirklich toll!!!

Lieben Gruß
Chrissl
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das morphogenetische Feld   

Nach oben Nach unten
 
Das morphogenetische Feld
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Übungsforum Tierkommunikation :: Tierkommunikation :: Was muss ich tun, wenn mein Tier vermisst wird.-
Gehe zu: